Was ist eigentlich eine mo-Box?

In einer mo-Box von muckout erhältst du eine Idee für ein DIY-Projekt, ausschließlich das Material, was du benötigst und eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung.

muckout_diy_mo-box (1)

Ich zeige das jetzt hier einmal anhand einer meiner Lieblingsboxen, nämlich der rechteckigen Holzkiste aus altem Palettenholz. In der mo-Box finde ich die leicht angeschliffenen und vorgebohrten Bretter, die zwei Keramikgriffe für die Seite, Schrauben und den dazu passenden Bit, um alles schnell zusammenbauen zu können.

Wie es jetzt weiter geht, liegt an mir bzw. dir! Denn, perfekt ist, was du draus machst. Lass deiner Kreativität freien Lauf und brauche im besten Fall noch Reste von anderen Kreativ-Projekten auf.
Ich hab mich dazu entschieden, die kleine Pfütze braunen Holzlack hierfür zu verwenden. Vor ein paar Wochen habe ich damit einen großen Tisch lackiert und jetzt ist nicht mehr genug für ein weiteres großes Projekt übrig. Aber mit der kleinen Holzkiste sollte ich in der Lage sein, den Lack komplett aufzubrauchen. muckout_diy_mo-box (2)
Nachdem der Lack endlich getrocknet war (locker drei Tage) konnte ich alles zusammenschrauben und Blumen in die Kiste tun. Passt doch perfekt in unsere kleine Alpenidylle!

muckout_diy_mo-box (3)

Die mo-Box von muckout soll dich dabei unterstützen, die Hürde zum Selbermachen zu überwinden. Denn sind wir ehrlich, oft scheitert es an dem Besorgungsaufwand der unterschiedlichen Materialien oder dem Respekt vor dem Machen. Mit der Anleitung und Beispielbildern gelingt dir jedes DIY-Projekt im Handumdrehen und du hast immer noch genug Spielraum, dein eigenes Projekt daraus zu machen.

Das könnte dich auch Interessieren

Schreibe ein Kommentar