DIY-Idee: Wandhänger mit Pompom-Herz aus Wolle

Ich zeige dir, wie man schnell einen tollen Wandhänger mit bunten Pompoms für’s Kinderzimmer fertigt. Dass wir gerne mit Resten basteln und selbermachen, dürfte so langsam deutlich geworden sein. Ich habe im Moment zum Beispiel eine Schwäche für Woll-Reste. Da ich selbst – leider noch – nicht stricken kann, zwinge ich meine strickenden Mitmenschen zum Ausmisten ihrer Woll-Körbe. Das klappt zum Glück auch ziemlich gut bisher und ich habe schon eine tolle Auswahl an verschiedenen Knäueln.

muckout-diy-pompom-wandhaenger

Was du brauchst:

  • Wolle bzw. Restknäuel in den gewünschten Farben
  • einen größeren Stoffrest (ca. Din A3)
  • Heißklebepistole, Bügeleisen und eine gute Stoff-Schere
  • Rundholz oder Stock ca. 35 cm
  • Schnur für die Aufhängung (z. B. eine Kordel oder ein festes Band)

muckout-diy-pompom-wandhaenger (1)

In unserem Kreativ-Workshop Kinderzimmerdeko wollen wir vor allem mit Sachen basteln, die viele Leute noch zu Hause rumliegen haben. Wir wollen so natürlich inspirieren, sorgfältig mit dem vorhandenen Material umzugehen. Gerade im Kinderzimmer kann man so eine neue bewusstere Generation mit gestalten. Wenn die Kinder von Dingen umgeben sind, die nicht so fertig gekauft wurden und vor allem eigentlich vielleicht sogar „Müll“ sind, schärft man das Bewusstsein für einen kreativen Umgang mit vermeintlichen Abfall.

Idealerweise bastelt man gleich mit den Kindern zusammen solche Sachen und lässt die Kleinen so ganz eigenständig ihre Welt gestalten. Ich finde es wichtig, den Kindern klar zu machen, dass manche Dinge anderenfalls und zum Teil ganz unnötig in den Abfall wandern. So, jetzt aber weiter im Text!

Zweite Chance für Stoffreste

Zunächst brauchst du einen Stoffrest. Ich habe schlichten ungefärbten Nesselstoff mit einer Größe von Din A3 verwendet (ich bin nämlich nicht die Beste im gerade schneiden und habe ein Din A3 Blatt zur Hilfe genommen und mir die Umrisse aufgezeichnet). Wer mag, kann die Kanten mit der Nähmaschine versäubern, ich bin da eher quick and dirty mit der Heißklebepistole zugange gewesen. Einfach gerade umbügeln und festkleben. Da es ein Wandschmuck wird, muss es nicht allzu widerstandsfähig werden.

Die fransige Webkante hab ich nach unten unbehandelt gelassen, solltest du keine schöne Kante haben, kannst du das Ende natürlich auch umbügeln und festkleben.

muckout-diy-pompom-wandhaenger (3)

Für den Herz-Umriss hab ich eine Pappschachtel in Herz-Form verwendet und diese mit Bleistift umzeichnet.

muckout-diy-pompom-wandhaenger (4)

Pompom-Herstellung wie am Fließband

Die verschiedenen Wollknäuel verarbeite ich weiter zu Pompoms. Ich bastel und tüdel zwar gerne, aber ich hab auch kein Problem damit, wenn es mal schnellt geht. Also hab ich für die Pompom-Herstellung eine andere Methode, als jedes einzeln zu wickeln. Man sucht sich einen Stuhl oder Tisch mit möglichst geraden parallelen Beinen. Die Wolle an einem Bein festknoten und jetzt immer schön die Stuhlbeine einwickeln.

 

Wenn man meint, die Dicke passt, dann kann man in gleichmäßigen Abständen die späteren Pompoms abbinden und muss dann nur noch schneiden. Zum Abbinden empfehle ich, nicht die Wolle zu nehmen. Die Pompoms sollen schön fest geknotet sein, und Wolle reißt da manchmal. Ich habe feste Schnur verwendet.

muckout-diy-pompom-wandhaenger (7)

Das Tolle an dieser Methode ist neben der Schnelligkeit auch, dass alle Pompoms die gleiche Dicke haben. Wer es richtig eilig hat, sollte dicke Wolle nehmen! Wie im Startbild zu sehen, habe ich mit drei verschiedenen Knäueln gearbeitet. Ich musste für jede Farbe eine Runde Pompoms wie oben beschrieben herstellen und konnte diese dann gemischt aufkleben. Natürlich wieder mit dem guten Heißkleber!verschiedenen Knäuln gearbeitet. Ich musste für jede Farbe eine Runde Pompoms wie oben beschrieben herstellen und konnte diese dann gemischt aufkleben. Natürlich wieder mit dem guten Heißkleber!

muckout-diy-pompom-wandhaenger (8)

Wer es ordentlicher mag, kann die Pompoms noch schön frisieren, aber mir gefällt der wilde Wuschel-Look!

muckout-diy-pompom-wandhaenger (9)

Mach ‘nen Wimpel draus!

Jetzt muss der Stoff nur noch als Wimpel auf das Rundholz gebracht werden. Hierzu kann man am oberen Ende entweder einen Tunnel kleben, in den man das Rundholz einzieht, oder man umklebt das Holz mit dem Stoff. Als Aufhängung habe ich eine gewachste Baumwollschnur verwendet, die einen tollen Leder-Look hat, aber kein Leder ist.

muckout-diy-pompom-wandhaenger (10)

muckout-diy-pompom-wandhaenger (11)

Und fertig! Jetzt brauch ich nur noch ein Kind, das ich damit beschenken kann 😉

muckout-diy-pompom-wandhaenger (13)

muckout-diy-pompom-wandhaenger (12)

Merken

Merken

Merken

Merken

Ein Kommentar zu “DIY-Idee: Wandhänger mit Pompom-Herz aus Wolle

  1. Pingback: Unsere Blog-Highlights aus 2017 – DIY-Ideen von muckout.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.