Mirka

Mirka hat die Neigung zu Handarbeit und DIY quasi mit der Muttermilch aufgesogen. Dass sich ihr erster Freund mit den Worten „Du Ökoschlampe!“ von ihr getrennt hat, empfindet sie heute als Kompliment. Grund für die Bezeichnung war wohl nicht zuletzt die unförmige, dafür aber selbstgestrickte Wollhose, die sie stolz getragen hat. Auch noch heute hängt Mirka an der Nadel: Sticken ist ihre große Leidenschaft. Unter dem Label mircat-embroidery verkauft sie ihre handgemachten Arbeiten und veranstaltet Workshops, natürlich gibt sie auch bei Instagram Einblicke in ihr Schaffen.

Außerhalb des mo-niversums kannst du Mirka hier besuchen und kontaktieren:

Mirkas Website aka mircat-embroidery und Kontakt

Merken

Merken

Merken

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht von Whydesign. Speichern Sie den permalink als Bookmark.