Schwanger und Selbständig

… oder selbstständig und schwanger. Denn die Selbstständigkeit war zuerst da und zunächst erstmal nicht allzu viel Aufmerksamkeit für eine Schwangerschaft. Klar, ich wusste irgendwann werde ich (bestenfalls) mal schwanger sein. Was das dann aber für meine berufliche Situation bedeutet beziehungsweise wie sich die Situation konkret zu einem Angestelltenverhältnis unterscheidet, war mir nur ansatzweise bewusst. […]