muckout’s erstes Bastelcafé

Die Sonne schien, bestes Sommer- und Badewetter. Und trotzdem wurde fleißig gebastelt in muckouts erstem Bastelcafé. Ein buntes Trüppchen netter Mädels kam am Samstag ins Parkhotel Neustadt (Dosse) um mit uns zusammen selberzumachen.

muckout_diy_bastelcafe (6)

Passend zur Grill-Saison und weil es immer etwas zu feiern gibt, haben wir uns “Partydeko” zum Thema gemacht. Um Projekte zu wählen, die jeder kinderleicht zu Hause nachmachen kann und dennoch inspirierend sind, widmeten wir uns den Materialien Papier, Beton und Glas. Upcycling ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch für den Geldbeutel. Flaschen, Geschenkpapier-Reste und (Ruckzuck-)Beton wurden nun decoupiert, gefaltet und gegossen. So hat jeder seine individuellen Deko-Stücke gefertigt.

muckout_diy_bastelcafe

muckout_diy_bastelcafe (3)

Nach einem kleinen Schnack am Basteltisch zu Kaffee und Kuchen, haben wir Deko-Arrangements als Beispiele für eine schnelle Anlass-Dekoration gezeigt und gemeinsam Ideen und Vorstellungen besprochen. Jeder hat da ja seinen eigenen Geschmack und auch unterschiedliche Anlässe die entsprechend gestaltet werden sollen.

muckout_diy_bastelcafe (1)

muckout_diy_bastelcafe (2)

Aus Geschenkpapier-Resten entstanden schnelle dekorative Papier-Rosetten. Geschenkpapier ist überhaupt eine feine Sache, das gibt es günstig in allen Farben und Mustern, und landet nach einmaliger Dienstzeit meistens im Abfall.
Dabei kann man damit perfekt basteln (Geschenkpapier nie wegwerfen!), eignet es sich doch bestens zum Decoupieren von eigentlich alles, so haben wir die Flaschen der letzten Party zu Vasen umfunktioniert. Wer dann immer noch Papier-Reste übrig hat, kann schlichte Wimpelketten und Girlanden zurechtkleben.

muckout_diy_bastelcafe (5)muckout_diy_bastelcafe (4)

In unserer kleinen Beton-Klecker-Ecke haben wir aus halbierten Tetrapaks Teelichthalter gegossen und leere Saft- und Wasserflaschen wurden zur Gießform für ausgefallene Vasen. Zum Glück macht der Ruckzuck-Beton seinem Namen alle Ehre, so konnten wir die fertigen Stücke gleich noch anmalen.

Papier, Glas und Beton harmonieren wunderbar miteinander, egal ob roh und schlicht oder auffällig und bunt: Jeder hatte die Möglichkeit sich Deko-Stücke nach eigenem Geschmack zu gestalten.

muckout_diy_bastelcafe (7)

Uns Basteltanten von muckout hat das Bastelcafé zusammen mit euch richtig viel Spaß bereitet! Wir tüfteln gerade an einer Neuauflage und freuen uns, euch wieder zu sehen! Habt ihr Wünsche oder Ideen für gemeinsame Bastel- und Werkel-Treffen? Schreibt uns einfach ne kurze Mail an hello@muckout.de und wir lassen uns was Spannendes für euch einfallen.

Meldet euch für Updates zum Newsletter an!

2 Kommentare zu “muckout’s erstes Bastelcafé

  1. Pingback: » Upcycling – Müll wie neu geboren

  2. Pingback: Upcycling – Müll wie neu geboren. Was ist Upcycling? – muckout.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.