Wertgutscheine Digital/Print

Gutschein-Bedingungen:

  • Der muckout-Gutschein kann als Einkaufsgutschein (im Online-Shop) oder als Dienstleistungsgutschein (bei Workshops in der muckout-Werkstatt in Kyritz) eingelöst werden.
  • Der Gutschein ist nicht personengebunden. Jeder Gutschein-Code darf solange verwendet werden, bis der entsprechende Gutschein-Betrag aufgebraucht ist.
  • Der Gutschein ist ab Ausstellungsdatum 3 Jahre gültig. Ist der Gutschein ungültig, verfällt das etwaige Restgeld. Der Gutschein ist nicht gegen Bargeld eintauschbar.
  • Achtung! Digitales Produkt: Der Gutschein ist erst einlösbar, wenn die Zahlung eingegangen ist.

Aktions-Gutscheine

5€-Weihnachtsgutschein

Der Gutschein kann bis zum 20.02.2020 unter www.muckout.de eingelöst werden.
Der Gutschein kann nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich.
Pro Bestellung und Nutzer ist nur ein Gutschein einlösbar.
Der Warenwert muss mindestens dem Betrag des Gutscheins entsprechen. Etwaiges Restguthaben wird nicht erstattet.
Gutschein-Guthaben wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.
Der Gutschein wird nicht erstattet, wenn der Kunde die mit dem Gutschein ganz oder teilweise bezahlte Ware im Rahmen seines gesetzlichen Widerrufsrechts zurückgibt.
Der Gutschein ist übertragbar. Der Verkäufer kann mit befreiender Wirkung an den jeweiligen Inhaber leisten. Dies gilt nicht, wenn der Verkäufer Kenntnis oder grob fahrlässige Unkenntnis von der Nichtberechtigung, der Geschäftsunfähigkeit oder der fehlenden Vertretungsberechtigung des jeweiligen Inhabers hat.

5€-Gutschein “Schaust du noch mal vorbei?”

Der Gutschein kann zunächst unbefristet unter www.muckout.de eingelöst werden.
Der Gutschein kann nicht mit anderen Gutscheinen kombiniert werden.
Der Gutschein kann nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich.
Pro Bestellung ist nur ein Gutschein einlösbar.
Etwaiges Restguthaben wird nicht erstattet.
Gutschein-Guthaben wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.
Der Gutschein wird nicht erstattet, wenn der Kunde die mit dem Gutschein ganz oder teilweise bezahlte Ware im Rahmen seines gesetzlichen Widerrufsrechts zurückgibt.
Der Gutschein ist übertragbar. Der Verkäufer kann mit befreiender Wirkung an den jeweiligen Inhaber leisten. Dies gilt nicht, wenn der Verkäufer Kenntnis oder grob fahrlässige Unkenntnis von der Nichtberechtigung, der Geschäftsunfähigkeit oder der fehlenden Vertretungsberechtigung des jeweiligen Inhabers hat.