DIY-Idee: Bilderrahmen aus Holz mit Messing und Gummi

Schon seit langer Zeit hatte sich eine Idee in meinem Kopf geformt, Messing und Holz als Bilderrahmen zu verbinden, aber ich wusste nicht so recht wie. Dann kam mir endlich die Idee, eine Gummikordel zu verwenden. So kann man die Bilder problemlos austauschen.

DIY-Idee: Bilderrahmen aus Holz mit Messing und Gummi selbermachen

Die Technik ist denkbar einfach. Holz kannst du dir im Baumarkt zusägen lassen, wenn du keine Säge hast, und ansonsten brauchst du eigentlich nur eine Bohrmaschine/Akkubohrer mit Holzbohrer. Aber der Reihe nach! Achso, und wenn deine Bilder an die Wand sollen und nicht stehen wie meine, musst du natürlich noch eine Aufhängung fertigen. Ich hab entsprechend dickes Holz gewählt, dass die Rahmen gut alleine stehen können.

Bilderrahmen aus Holz und Messing – was du brauchst

  • Holzbretter in gewünschter Größe
  • Messingrohre
  • Rohrschneider
  • Lineal
  • Bleistift
  • Bohrmaschine mit Holzbohrer (mindestens die Größe der Gummikordel)
  • Gummikordel (nicht dicker als der Innendurchmesser der Messing-Rohre)
  • Schere
DIY-Idee: Bilderrahmen aus Holz mit Messing und Gummi selbermachen

Das Messing hält das Bild später an Ort und Stelle, also überlege dir, wie sehr es dein Bild einrahmen soll und wo. Ich habe mich jeweils für die langen Seiten entschieden, aber da könnte man ja variieren!

Bilderrahmen einfach selbermachen

Die Technik eignet sich hervorragend, um größere Poster in Szene zu setzen. Ich möchte mir jedenfalls jetzt noch ein zwei XXL-Versionen machen, die ich dann auf die Erde an die Wand stellen kann.

DIY-Idee: Bilderrahmen aus Holz mit Messing und Gummi selbermachen

Bilderrahmen mit Messing selbermachen als Video-Anleitung

Schau dir die Schritt-für-Schritt-Anleitung im Video an!

Wenn du weißt, wo dein Messing platziert sein soll, um das Bild zu halten, schneide das Messing mit dem Rohrschneider zu. Dann bohre entsprechend die Löcher ins Holz. Jetzt musst du nur noch von hinten die Gummikordel durch das Holz führen und ein Messingrohr auffädeln, dann wieder durch das Holz und mit Spannung verknoten. Das wiederholst du auf der anderen Seite und schon ist dein Bilderrahmen fertig!

DIY-Idee: Bilderrahmen aus Holz mit Messing und Gummi selbermachen
https://www.youtube.com/watch?v=OLwZP4un6L0
DIY-Idee: Bilderrahmen aus Holz mit Messing und Gummi selbermachen

Jetzt, wo die ersten fertig sind und so schön geworden sind, hab ich direkt noch mehr Ideen. Zum Beispiel stell ich mir das auch sehr hübsch vor, wenn man das Holz am Rand anmalt. Oder man setzt die Gummikordel weiter vom Messing weg und hat dann noch ein weiteres Material zu zeigen… Das war sicher nicht der letzte Bilderrahmen, den ich selbst gemacht habe.

DIY-Idee: Bilderrahmen aus Holz mit Messing und Gummi selbermachen

Hat dich diese Idee inspiriert? Dann zeig uns das Ergebnis auf Instagram unter dem Hashtag #muckoutdiy!

Das könnte dich auch Interessieren

Schreibe ein Kommentar