DIY-Geschenk zur Geburt: Namen und Wörter kreativ sticken

Geschenk zur Geburt selbermachen

Eine Lieblingsfreundin bekommt ein neues Lieblingskind. Natürlich muss da was Schönes zur Geburt her! Und natürlich will ich dieses Geschenk zur Geburt selbermachen! Schon länger hab ich die Idee im Kopf, dickere Schnüre und Bänder auf Stoff zu bannen, um so schnell Worte und Namen schreiben zu können. Perlen will ich auch schon ewig in meinen Stickarbeiten verwenden. Warum also nicht beides in einem süßen Konfetti-Stick-Bild kombinieren?

Jenny hatte ebenso ein neues Menschenkind im Freundeskreis zu begrüßen, also haben wir gleich zwei dieser schönen Rahmen gefertigt.

Namen mit Schnur und Perlen sticken – was du brauchst:
Sticken mal anders: Schreibe Namen und Wörtern mit Schnur, Garn und Perlen. Perfekt als Geschenk zur Geburt

  • Stickring
  • heller Stoff (bzw. hell genug für eine Schablone, solltest du eine verwenden)
  • Schablone mit Namen/Wort, natürlich kannst du diese auch freihand auf den Stoff übertragen
  • Schnur (ich habe gewachste Baumwollschnur verwendet)
  • Garn
  • bunte Holzperlen
  • Nadel und Schere

Schritt-für-Schritt-Anleitung als Video: Geschenk zur Geburt selbermachen

Sticken mal anders: Schreibe Namen und Wörtern mit Schnur, Garn und Perlen. Perfekt als Geschenk zur Geburt

Zuerst überträgst du die Schablone auf deinen Stoff oder zeichnest freihand das gewünschte Wort auf den Stoff. Dann legst du die einzustickende Schnur auf das Wort und stickst diese gleichmäßig ein. Hierbei stickst du entlang deiner Markierung. Wenn du fertig bist, kannst du etwaige i-Pünktchen etc. mit einem Zierstich setzen. Schau mal bei Anne von Pumora.de vorbei, da gibt es ein ganzes Stich-Lexikon mit tollen Stichen! Ich habe den Margeritenstich verwendet.

Jetzt kannst du noch bunte Perlen wie Konfetti auf dem Stoff verteilen und festnähen.

Sticken mal anders: Schreibe Namen und Wörtern mit Schnur, Garn und Perlen. Perfekt als Geschenk zur Geburt. Eine DIY-Idee von muckout.de, finde weitere spannende Geschenk-DIY-Ideen im mo-niversum.

Natürlich könnte man noch andere Elemente oder Muster, etwa Rahmen oder Unterstreichungen auf diese Art auf den Stoff bringen. Wenn du komplett fertig bist, musst du den Stoff noch sicher und schön im Ring fixieren. Hierbei hilft dir der Blog-Artikel von Mirka: DIY-Idee: Einen Stickring als Rahmen nutzen in dem sie dir zeigt, wie du den Stoff ohne Kleben wie ein Profi richtig einspannst

Persönliches Geschenk zur Geburt selbermachen

Ich bin super froh, dass ich es endlich geschafft habe, diese Idee umzusetzen. Noch froher bin ich natürlich über das Ergebnis! Was für eine schöne Art, Namen und Worte zu schreiben, vor allem, weil es auf so vielfältige Weise umgesetzt werden kann. Kürzlich hatten wir eine Schülerpraktikantin bei uns, die auf diese Art das Wort “Hello” geschrieben hat. Mit dickerer Schnur, Neon-Farben und Musterstoffen, kann alles gleich komplett anders aussehen und wirken. Hach ja, ich liebe es, wenn was klappt!Sticken mal anders: Schreibe Namen und Wörtern mit Schnur, Garn und Perlen. Perfekt als Geschenk zur Geburt. Eine DIY-Idee von muckout.de, finde weitere spannende Geschenk-DIY-Ideen im mo-niversum.

Hat dich diese Idee inspiriert und hast du sie nachgebastelt? Dann zeig uns das Ergebnis auf Instagram mit dem Hashtag #muckoutdiy.

Das könnte dich auch Interessieren

Schreibe ein Kommentar