Deko fürs Kinderzimmer aus Pappe und Stoffresten selbermachen

*Werbung/eigener Shop*

Ob als Kinderzimmerdekoration oder Geschenk – dieser süße Eisbar kommt nicht nur super an, sondern ist auch viel einfacher zu basteln als es den Anschein macht. Vielleicht hast du sogar schon alles Nötige bei dir zuhause! Mit nur wenigen Materialien kannst du in ein paar Schritten diesen kuschligen Bären erschaffen. Er macht ein wunderbares Geschenk zum Kindergeburtstag oder zur Geburt, doch er eignet sich auch super im Kinderzimmer als Dekoration. Außerdem kann man ihn mit Kindern zusammen basteln, was jetzt im Herbst sicher eine tolle Beschäftigung bei schlechtem Wetter ist. Die Kinder können zudem selbst entscheiden wie sie ihren Bären gestalten wollen! Alte Stoffreste sind hierfür perfekt, ob bunt oder gemustert, dieser Bär wird etwas ganz Besonderes!

Mit dieser Anleitung kannst du auch ganz einfach ein anderes Tier herstellen, aber dazu später mehr. Die Vorlage des Eisbärens bekommst du auch als Freebie! Einfach auf das Bild klicken und herunterladen.*

Anleitung: Eisbär mit Aufhängung

Hier ist alles, was du benötigst:

  • ein Stück Pappe
  • Stoff deiner Wahl als Fell
  • Filz für das Gesicht
  • Papier und Stift
  • Schere und Heißklebepistole
  • Schnur und schöne Holz-Perlen für die Befestigung

Außerdem natürlich deine Vorlage. Ich habe mich für einen süßen Eisbären entschieden da der flauschige weiße Stoffrest perfekt für ihn ist. Du kannst aber natürlich jedes Tier auf diese Art gestalten und auch jede Art von Stoff benutzen – dir sind keine Grenzen gesetzt!

Aus Stoffresten einen Bären basteln

Nachdem du deine Vorlage hast, schneidest du diese aus und überträgst sie auf Pappe. Ebenfalls wieder ausschneiden und dann zweimal auf den Stoff deiner Wahl übertragen – jeweils Vorder- und Rückseite. Hierfür habe ich Schneider-Kreide benutzt, aber je nach Stoff kannst du dabei auch Stifte benutzen. Nachdem du deine Vorlage übertragen hast, fügst du zu einer einen Rand von ca. zwei bis drei cm bei. Dieser dient später dafür deinen Stoff um die Pappe zu kleben.

Nachdem du alles aufgezeichnet hast, geht’s ans ausschneiden.

Hierbei habe ich auch zwei kleinere Kreise für die Schnauzen der Eisbären ausgeschnitten. Je nach Tier kannst du hier auch rosa Stoff für das innere der Ohren nehmen oder vielleicht Schnurrhaare, alles was dir zur Dekoration der Tiere einfällt und es vielleicht deutlicher macht was sie darstellen sollen.

Ich habe daraufhin noch das Gesicht des Bärens aus Filz ausgeschnitten – zweimal für die Vorder- und Rückseite. Hierfür kannst du zum Beispiel auch Perlen als Augen oder Nase benutzen, oder das Gesicht aufnähen.

Kinderzimmerdeko schnell selbst gemacht

Nun klebst du dein Gesicht auf. Kleinere Details mit Heißkleber aufzukleben kann etwas tricky sein – also Vorsicht!

Nun geht’s ans aufkleben. Lass deine Heißklebepistole heiß werden und schneide in der Zwischenzeit den Rand deines in kleinen Abständen Stoffes vorsichtig ein, um das Kleben und Umklappen zu erleichtern – besonders bei unserem Bären da er fast nur aus Rundungen besteht. Danach beginnst du vorsichtig damit den Stoff anzukleben. Meiner Erfahrung nach funktioniert es am besten in kurzen Abschnitten zu arbeiten. So hast du genug Zeit den Stoff gut anzudrücken und musst dich nicht sorgen das der Kleber zu schnell trocknet. Am besten funktioniert es, den Kleber zuerst auf die Pappe aufzutragen und dann den Stoff anzudrücken, anstatt andersherum.

Wenn du eine Seite deines Stoffes angeklebt hast, leg ihn zur Seite und lass es ersteinmal trocknen.

In der Zwischenzeit kannst du dich um die Aufhängung kümmern. Hierfür habe ich mich für helle Schnur entschieden und bunte pastell-farbene Perlen. Um das Auffädeln der Perlen zu erleichtern kannst du das Ende der Schnüre mit etwas Klebeband zusammenkleben – somit rutschen dir die Perlen auch nicht mehr hinunter.

Individuelles Geschenk als DIY-Projekt

Nun kannst du deine Aufhängung an der Pappe mit Heißkleber befestigen. Nachdem diese gut hält, kannst du deine zweite Hälfte ankleben. Hierfür am besten wieder in kleinen Abschnitten arbeiten und aufpassen das alles schön aufeinander passt.

Wenn du alles befestigt hast, bist du fertig! Nun kannst du deinnen süßen Bären als Dekoration aufhängen oder als Geschenk vorbereiten und jemandem damit eine Freude machen! Oder du bastelst dem kleinen Bären noch einen Freund.

Solltest du vielleicht nur genug Stoff für ein Gesicht besitzen, dann kannst du auch auf die andere Seite verzichten. Hierbei kann der Bär dann jedoch nur an einer Wand oder ähnlichem hängen, da nur eine Seite gestaltet ist.

*Dieses Printable ist ausschließlich für den privaten Gebrauch, eine kommerzielle Nutzung ist nicht gestatte
Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Das könnte dich auch Interessieren

Schreibe ein Kommentar